Endlich dürfen wir spielen!

Nach Jahren der Bauzeit ist es endlich soweit: Am 4. Juni 2012 durften die Kinder der Grundschule an der Burg Klopp auf dem untere, "kleinen" Schulhof erstmals spielen. Mit einem "Schulhof-Boogie-Woogie" wurde der Schulhof schwungvoll eröffnet. Neben einem Klettergerüst, einigen Wippgeräten gibt es eine Rutsche, die die Kinder direkt ins Untergesschoss zur Mensa bringt.

Mit Freigabe des unteren Schulhofes ist auch der langersehnte, direkte Zugang zur Mensa und dem Spieleraum in Haus A offen!

Jetzt warten wir gespannt, dass auch der obere Schulhof bald in Angriff genommen wird!

Nach oben